FH-VIFrau Holle … man denkt da an die gütige alte Frau mit den großen Zähnen, welche den Fleiß der einen Marie mit Goldregen belohnt, die Faulheit der anderen mit Pech bestraft und viele Kinder wissen, dass es auf der Welt schneit, wenn bei Frau Holle die Kissen tüchtig aufgeschüttelt werden.
Den Eingang zu Frau Holles Welt finden die die beiden Stiefschwestern nach einem beherzten Sprung in den Brunnen. Wer aber die „Frau Holle“ in Hildesheim besuchen möchte, der braucht sich diese Mühe nicht zu machen…Frau-Holle-IVFrauholle-VI

Der erste Blick durchs Schaufenster
Die zauberhafte Dekoration und der Blick in den einladenden Verkaufsraum mit vielerlei fein gearbeiteten Kostbarkeiten in zarten Pastelltönen, den Bonbongläsern mit allerhand Begehrlichkeiten darin und ein nostalgischer weißer Holztisch mit schönen Stühlen drumherum zogen mich magisch an.
Einfach märchenhaft, was ich da sah und wie passend dazu der Name des Geschäftes:
„Frau Holle – der Werkstattladen“. Fast geriet mir der Blick in das zauberhafte Schaufenster aus dem Sinn, bis mich der Anblick leise herabrieselnder Schneeflocken Ende Januar sachte an Frau Holle´s irdische Filiale in Hildesheim erinnerte.

Frauholle-VIII

Entdeckungstour im Reich zartbunter Kostbarkeiten
Frau Holle – im wirklichen Leben heißt sie Jessica – ist ein absolutes Talent in Sachen Design und Dekoration.Ihr Sortiment umfasst so vieles und man müsste alles aufzählen und beschreiben, um der umfangreichen Palette ihres kreativen Schaffens auch nur im Ansatz gerecht zu werden.
Sie näht, filzt, strickt, sägt, bemalt, fädelt auf und verziert…
Da gibt es zarte Elfen aus Filz, bunte Holzmobiles, Kissen und Decken aus Patchwork, haarig-drahtige Ungetüme, bunte Brillenetuis und Kosmetiktäschchen, farbenfrohe Kinderkleidung, Ketten und Armbänder aus Glasperlen und eine gestrickte blaue Eisenbahn…

FH-IV

Frauholle-V
Alles, was sie nicht selbst in ihrer Werkstatt herstellt, kauft sie von privaten Kunsthandwerkern aus der Region oder wählt mit liebevollem Blick für´s Detail bezaubernde Dinge auf speziellen Messen aus.
Auf diese Weise ergänzt sie ihr Sortiment um rotes und blaues Keramikgeschirr mit weißen Sternen, filigrane Nachttischlampen in zarten Farben , Fliegenpilze aus leichtem Glas und handgemalte Bilder – um nur ein paar Beispiele zu nennen.Frauholle-XVI
Eine Reise durch Frau Holle´s Zauberreich lässt auch die Herzen von Naschkätzchen höher schlagen, denn Liebhaber bunt verzierter Torten und Törtchen werden hier fündig:
Bunte Fondantmassen, Zuckerblümchen und Figuren zum Verzieren süßer Kuchenwerke bietet Jessica Scheer ebenso wohlfeil, wie Cupcake-Förmchen, Tüllen und Manschetten aus Papierspitzen. Als passionierte Zuckerbäckerin sind Beratung und wertvolle Tipps beim Verkauf stets inbegriffen.Frauholle-IV
Frau-Holle-XIII

Wie wurde aus Jessica Scheer „Frau Holle“?
Die gelernte Hotelfachfrau und Hauswirtschafterin gelang über Umwege zu ihrer heutigen Bestimmung. Ihre Arbeit im Hotel und die Honorartätigkeit als Dozentin für Hauswirtschaft erfüllten sie nicht wirklich.
Etwas Besonderes wollte sie machen, ihre Ideen umsetzen und vorzeigen, sowie ihr Wissen weitergeben.Frau-Holle-XVI
„Es gab schon ziemlich früh eine Vorstellung in meinem Kopf. Meine Liebe zu Design und Kunsthandwerk, wie auch der Traum vom eigenen Laden waren schon immer da, aber da war eben auch dieses Sicherheitsdenken.“
Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt und so startete sie im September 2014 mit ihrem Werkstattladen durch … und der Erfolg gibt ihr Recht.
Obwohl das Lädchen nicht mitten in der Stadt, sondern an einer vielbefahrenen Straße  außerhalb des Zentrums liegt, übt er sogar auf eilige Passanten eine magische Anziehungskraft aus:
Sie bleiben stehen und kommen rein, schauen sich um und gehen wieder … aber die meisten kommen zurück.
Und warum nennt sie sich „Frau Holle“?
„Zum einen war das ein spontaner Gedanke, weil ich aus Holle bei Hildesheim komme und zum anderen,  weil Frau Holle auch Hauswirtschafterin ist, so wie ich. Sie stellt schöne Dinge her und gibt ihr Wissen an andere weiter. “
Deswegen bietet Jessica Scheer auch Filz-, Näh- und Deko-Kurse an.
In ihrem Lädchen, an dem großen Holztisch mit den nostalgischen Stühlen.Blick in die Wohnküche

Frau Holle – der Werkstattladen
Marienburger Höhe 147
Telefon: 0177 – 880 40 25

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag von 11:00 -18:00 Uhr
Frauholle-Xa

 

 Galerie


Links
Frau Holle’s Webseite
Das Märchen „Frau Holle“ – für eilige Leser

Stellen doch auch Sie Ihr Geschäft oder Unternehmen mittels eines spannenden
Blog-Beitrags oder in einem kleinen Buch vor …

 

Frau Holle – der Werkstattladen

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*